Digitales Röntgen

Röntgenaufnahmen sind seit dem Jahr 1895 bekannt. Um die Knochenstruktur besser beurteilen zu können oder die Funktion von Lunge und Herz zu kontrollieren, kommen Röntgengeräte seit mehreren Jahrzehnten zum Einsatz. Ein digitales Röntgen ermöglicht jedoch eine Vielzahl an positiven Untersuchungsmöglichkeiten. Die Nachbearbeitung der Aufnahmen und natürlich die geringe Strahlendosis sind nur zwei der Vorzüge. Wenn ein Gewebe unterschiedlicher Dichte untersucht werden muss, bietet ein digitales Röntgen die perfekte Möglichkeit dazu. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Befundung nicht mehr über Röntgenfilmen erfolgt sondern spezielle Bildbetrachtungskonsolen verwendet werden.

 

Digitales Röntgen Anwendungsgebiete:

  • Darstellung des Skeletts
  • Lungendarstellung
  • Untersuchung Magen- und Darmtrakt
  • Untersuchung der Speiseröhre

 

Wenn auch Sie ein digitales Röntgen benötigen, sind Sie in der Radiologie Mensch im Bild in sehr erfahrenen Händen. Die Radiologie bedient sich ausschliesslich an modernen und hochwertigen Untersuchungsgeräten. Ob ein digitales Röntgen, Computertomographie oder eine Mammographie, bei uns erhalten Sie sämtliche Untersuchungen unter einem Dach. Das digitale Röntgen hat sich in den letzten Jahren sehr stark durchgesetzt und es ist für die Patienten sehr schonend und frei von jeglichen Gesundheitsrisiken. Für nähere Informationen können Sie sich auf der Seite www.menschimbild.ch einen Überblick über das komplette Leistungsangebot verschaffen.

 

Digitales Röntgen in der Radiologie Mensch im Bild

Um Krankheiten zu diagnostizieren oder auszuschliessen, müssen spezielle Röntgenaufnahmen durchgeführt werden. Ein digitales Röntgen kann problemlos bearbeitet werden und gibt rasch Aufschluss über Veränderungen oder Krankheiten. Das Fachpersonal der Radiologie Mensch im Bild berät Sie sehr gerne und steht auch für eine Terminvergabe gerne zur Verfügung. Patienten werden bestens beraten und eine rasche Weiterbehandlung ist mit einer prompten Auswertung der Röntgenaufnahmen gewährleistet. Ein digitales Röntgen kommt in der Radiologie täglich mehrfach zum Einsatz und Komplikationen gibt es bei dieser Untersuchung nicht. Den genauen Untersuchungsablauf erfahren Sie vom Fachpersonal der Radiologie Mensch im Bild. Vereinbaren Sie gegebenenfalls noch heute einen Untersuchungstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.